Sportunion Schweinbach Pilotverein für „Verein in Form“

Posted by ObmFranzNo CommentsFeb 09, 2020

Das Jahr 2020 bietet für vier oberösterreichische Fußballvereine die große Chance, gesundheitsfördernde Maßnahmen nachhaltig im Vereinsleben zu verankern. Möglich macht das ein Vereinscoaching-Pilotprojekt von OÖ FUSSBALLVERBAND und Österreichischer Gesundheitskasse mit dem Titel „Verein in Form!“. Das Ziel: Gemeinsam mehr bewegen! Der Weg zum Ziel: Ein Jahr gepflastert mit vielen Schritten ganz im Zeichen der Gesundheitsförderung! „Wenige ausgewählte Vereine haben die Möglichkeit, ein ganzes Jahr intensiv und höchst professionell begleitet zu werden, um soziale und gesundheitsfördernde Aspekte bestmöglich zu integrieren und so den Lebensraum Fußballplatz noch attraktiver zu gestalten“, erklärt OÖFV-Direktor Raphael Oberndorfinger.

Die vier Pilotvereine, neben der Sportunion Schweinbach sind es SK Bad Wimsbach, ASKÖ Donau Linz und  USV St. Ulrich, werden gemeinsam mit dem externen Berater Christian Scharinger und weiteren Experten maßgeschneiderte Lösungen zum Thema „Gesundheitsförderung im Fußballverein“ entwickeln und umsetzen. „Jeder Klub kann je nach Bedarf individuelle Schwerpunkte definieren, auf die man sich in diesem Jahr fokussiert. Dafür stellt die Österreichische Gesundheitskasse den Vereinen nicht nur Experten an die Seite, sondern auch ein zweckgebundenes Projektbudget zur Verfügung“, sagt ÖGK-Projektleiter Gerald Scheiblehner.

Ende Jänner fand in der OÖFV-Geschäftsstelle der Startschuss in Form einer dreistündigen Basisausbildung der Projektteams – mit dabei waren für die Sportunion Schweinbach die Projektleiter Robert Pilsl und Thomas Hauser sowie Obm. Franz Plank – statt. Der nächste wichtige Schritt wird die Durchführung einer Gesundheitskonferenz vor Ort in Schweinbach sein, an der 30-40 interessierte Vereinsmitglieder teilnehmen sollen. Bei diesem halbtägigen Workshop am 11.3. wird eine gemeinsame Analyse unseres Vereins aus der Perspektive der Gesundheitsförderung durchgeführt und im Anschluss ein Umsetzungsplan inklusive Maßnahmen gemeinsam mit dem Projektteam zu den gewünschten Themen erstellt.

Schweinbachs Projektleiter und Nachwuchsleiter Robert Pilsl: „Mein Team und ich haben da schon einige Ideen. Aber wir freuen uns auf viele weitere kreative Vorschläge bei der vereinsinternen Gesundheitskonferenz. Das wird ein spannendes Projektjahr für die Sportunion Schweinbach!“

Comments are closed.