U13: Auf geht’s Schweinbach, kämpfen und siegen – Auswärtssieg des Liga-Ersten gegen den Zweiten, die SPG Unterweitersdorf/Kefermarkt/Hagenberg

Posted by Hubert HirschNo CommentsMai 08, 2017

Diesem Motto haben sich die Kinder der U13 am Samstag, 6. Mai, beim letzten Hinrunden-Spiel in Unterweitersdorf verschrieben.

Obwohl unsere Nachwuchskicker von Anfang an großen Druck auf die Gegner ausgeübt haben, gelang diesen durch einen Konter in der achten Minute der Führungstreffer. Nach diesem Tor war der Elan unserer Mannschaft für kurze Zeit etwas gebremst, doch schon bald fanden sie wieder zu ihrer ursprünglichen Form zurück – leider konnte keine der herausgearbeiteten Chancen verwertet werden. So kam es, wie es kommen musste, und im Zuge eines absoluten identen Konters wurde unsere Verteidigung abermals überlaufen und die Spielgemeinschaft Unterweitersdorf/Kefermarkt/Hagenberg erhöhte glücklich auf 2:0.

In der Pause hat das Trainerduo (Rainer Kaltenberger und Ludwig Buchinger) die Jungs und das Mädel der U13 voll motiviert und auf die 2. Spielhälfte vorbereitet, und so dauerte es nicht lange, bis unsere Elf den Anschlusstreffer erzielen konnte (40. Minute).

In den nächsten Minuten folgte ein Spiel unserer Mannschaft, das an Siegeswillen und Kampfgeist nichts zu wünschen übrigließ, und so konnten wir in der 52. Minute den Ball zum mehr als verdienten Ausgleich einnetzen.

Doch damit nicht genug: jetzt hat unsere U13 Lunte gerochen und sie spürten, dass ein Sieg in greifbarer Nähe lag. Durch konsequentes Pressing spielte sich das Match ab da nur mehr in der gegnerischen Hälfte ab und 3 Minuten vor Spielende konnte unsere Elf den überaus verdienten Führungs- und zugleich Siegestreffer zum 2:3 erzielen.

Somit hat die U13 die Hinrunde der Frühjahrsmeisterschaft mit 5 Siegen ungeschlagen und einem sensationellen Torverhältnis von 26:6 beendet.

Wir sind stolz auf euch und eure Trainer.

USB vs SPG UKH 06052017

Comments are closed.