Eine Kassier/innen-Ära geht zu Ende!

Posted by ObmFranzKommentare deaktiviert für Eine Kassier/innen-Ära geht zu Ende!Nov 08, 2011

Auszug aus Pressemitteilung 11-2011:

Seit 1994 haben Otto und Christa Pehn sorgfältig und verantwortungsbewusst die Finanzen der Sportunion Schweinbach geführt. Mit der Jahreshauptversammlung am 4.11.11 haben sie nun die Kassiersfunktion an Nadja Erhart und Peter Lanzerstorfer – beide sind Bankfachleute der Raiba Region Gallneukirchen – übergeben. Damit geht eine 17 Jahre lange Ära der finanziellen Verantwortung zu Ende, für die sich die Sportunion Schweinbach bei den scheidenden Kassier/innen allerherzlichst bedankt! Bei seiner letzten Jahreshauptversammlung konnte Otto Pehn trotz der immer schwieriger werdenden Budgeterstellung neuerlich einen soliden Rechnungsabschluss präsentieren.

Im sportlichen Bereich konnten bei der Jahreshauptversammlung 2011, zu der Obmann Herbert Wöckinger neben Bgm. Schimböck ca. 70 Mitgliedern begrüßen konnte, die Sektionsleiter Fußball, Tennis und Stocksport jeweils über durchaus erfolgreiche Saisonen berichten. Besonders hervorgehoben wurde in ihren Berichten die hervorragende Nachwuchsarbeit sowohl bei Fußball als auch bei Tennis, die sich immer stärker in sportlichen Erfolgen niederschlägt. Ein deutliches Zeugnis dafür gibt der momentane Erfolgsrun der Schweinbacher Kampfmannschaft in der 1. Klasse NO ab, wobei beim letzten Heimspiel gegen Pabneukirchen das Durchschnittsalter gerade einmal 21,7 Jahre betrug. Im Gegensatz zu vielen anderen Vereinen gibt es jedenfalls in Schweinbach weder einen tschechischen oder ungarischen Legionär noch überhaupt einen bezahlten Spieler. Dieser Weg soll auch in Zukunft weitergeführt werden. Ein Garant dafür ist das starke 17-köpfige (!) Nachwuchstrainer-Team, das im vergangenen Frühjahr ein Nachwuchskonzept erarbeitet hat und mittlerweile unter Oberaufsicht des sportlichen NW-Leiters Helmut Samhaber die Trainingsprogramme im gesamten NW-Bereich konsequent danach ausrichtet. Hervorzuheben ist in der Sektion Fussball auch der Vizemeistertitel bei den Damen, die heuer endlich auch den heiß ersehnten Meistertitel schaffen wollen. Die Highlights bei den Tennisspielern waren ebenfalls einige Top-Platzierungen in den ÖTV-Meisterschaftsbewerben sowie der Meistertitel der Herren in der Freiwaldcup-Gruppe A. Und die Schweinbacher Stocksportler konnten u.a. vom Aufstieg der Herren in die Oberliga und der Ü50-Mannschaft in die Landesliga berichten.

Den einzigen Wermutstropfen bei der Jahreshauptversammlung verkündete Bgm. Schimböck, indem er die dringend notwendige Gebäudesanierung am Schweinbacher Sportplatz mit frühestens 2014 möglich datierte.

Obmann Herbert Wöckinger wurde mit nachstehendem Team, in dem es außer den beiden Kassier/innen nur noch eine Änderung beim Sektionsleiter Stv. Fußball (KM-Torhüter Mario Weissengruber) gab, 1-stimmig in seine zweite Amtsperiode gewählt.

Hier gehts zum Vorstand

Comments are closed.