description

Am Christtag hat uns die traurige Nachricht erreicht, dass Johann Hölzl, unser verdienstvoller Funktionär nach längerer Krankheit im 80. Lebensjahr verstorben ist. Der „Hölzl Hans“ war seit 1967  treues Mitglied der Sportunion Schweinbach und von 1973-85 und 1988-90 ein unheimlich verantwortungsbewusster und zuvorkommender Zeugwart der Fußball-Sektion. 1992-2006 unterstützte uns Hans als Platzkassier, und er war zudem 1978/79 Beirat in unserem Verein. Darüber hinaus leistete er viele freiwillige Arbeitsstunden beim Bau der Sportanlage, bei Festen und vielen Aktivitäten. Zuletzt unterstützte Hans auch noch unseren Herzensclub. Für seinen großen Einsatz und seine Verdienste um den Sport und unseren Verein wurde Johann Hölzl

DANKE an ALLE, die durch ihr Engagement im Verein so vieles möglich machen, für eure so wertvolle ehrenamtliche Arbeit für die Gemeinschaft und euren Einsatz im ganzen Jahr! DANKE an alle Sportler/innen für Eure Leistungen für die Sportunion Schweinbach, und Gratulation zu Euren Erfolgen! Die Obmänner Franz Plank und Peter Pummer wünschen im Namen des gesamten Vorstandes allen Mitgliedern, Aktiven, Trainer/inne/n, ehrenamtlich Tätigen, Helfer/innen, Unterstützern, Sponsoren, Herzensclub-Mitgliedern, Fans und Freunden der Sportunion Schweinbach ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest! Für 2022 wünschen wir Euch Glück, Zufriedenheit und viele sportliche Erfolge! Bleiben wir gesund und helfen wir auch im Neuen Jahr zusammen.

Wir begrüßen unseren neuen Kampfmannschaftstrainer Gerald Kitzler sehr herzlich bei uns in Schweinbach! Gery war vor seinem Engagement in Schweinbach als Nachwuchs- und KM Trainer bei Steyregg und als KM Trainer bei der Union Altenberg tätig. 2019 wurde er mit seinem Team Meister in der 1. Kl. Nord und stieg erstmals in der Vereinsgeschichte von Altenberg in die Bezirksliga auf. Gery war der absolute Wunschkandidat und wir freuen uns, ihn in unserem Verein zu haben! Auch Mario Seyr und Viktor Haisza bleiben erfreulicherweise als KM-Co und 1b bzw. Tormanntrainer mit an Bord! Wir wünschen unserem Trainerteam und den Mannschaften eine

Wer es nicht mehr weiß: Philip „Güli“ Gollner war auch einmal Nachwuchs- und 1b-Tormann und hat als solcher sogar einen Reserve-Meistertitel auf seinem Konto verbucht. Als Seki-Stv und Co. Trainer hat er den KM-Meister 2016 auf seinem Konto. Und heute feiert unser Seki seinen 30er. Die Sportunion Schweinbach gratuliert aufs Allerherzlichste und dankt dir für deinen großen Einsatz für unseren Verein! P.S. auch wenn die Feier Lockdown-bedingt abgesagt ist: aufgeschoben ist nicht aufgehoben! 😉

Für unseren Ehrenobmann Franz Plank ist Max Leitgöb „nicht nur ein lieber Stocksportkamerad, sondern auch eine Fußball-Legende, die für Schweinbach in der Gründerzeit, bis Anfang der 70iger Jahre wertvollste Dienste geleistet hat“. Gemeinsam mit einer weiteren Legende, Peter Winklehner, bildete Max lange Zeit ein kongeniales Sturmduo: Max als filigraner und dribbelstarker Mittelstürmer (Torschützenkönig 1969), Peter als pfeilschneller Rechtsaußen, den nichts und niemand aufhalten konnte (Torschützenkönig 1968, `72 und `73). Später war Peter Winklehner dann ein beinharter Vorstopper, an dem es kein Vorbeikommen gab, und ein Kopfballduell war sowieso nicht zu gewinnen. Wer – so wie der Autor dieser Zeilen –

Unser brandneuer Vereinsshop ist online! Ab sofort können viele Artikel unserer Vereinsausstattung online nachbestellt werden. Natürlich schon mit der richtigen Beschriftung und zu unseren Vereins-Aktionspreisen. Exklusiv können alle Mitglieder und Aktiven unseres Vereins zu Vorzugspreisen auch Fußballschuhe online über den Vereinsshop bestellen. Die Abwicklung erfolgt direkt über unseren Ausrüstungspartner Hofbauer Teamsport in Simbach a. Inn. Hier geht’s zum Shop: https://laola.biz/shop/unionschweinbach