Herbst-Bilanz unserer Nachwuchsleitung

Posted by ObmFranzKommentare deaktiviert für Herbst-Bilanz unserer NachwuchsleitungNov 09, 2014

Die Herbstmeisterschaft ist für unsere Nachwuchskicker zu Ende und unsere NW-Leiter Mario Hauser und Heli Samhaber können vom KINDERFUSSBALL eine „sehr zufrieden stellende Performance“ vermelden:

Die U8 und U9 zeigten – gecoacht von Harald Winkler, Robert Pilsl, Siegi Gstöttenmayr und Heli Samhaber – bei den Turnieren tolle Leistungen und konnten in 32 Spielen 25 Mal als Sieger vom Platz gehen. Gratulation!

U10 Feier 2014-11

Unsere U10 feiern Ihren inoffiziellen „Meister“titel schon wie die Großen!

Die U10 hat im Herbst von 10 Spielen genauso viele gewonnen! Auch wenn es keinen offiziellen Meister gibt, ließen es sich die U10-Kicker mit Ihren beiden Coaches Rainer Kaltenberger und Christoph Pilz nicht nehmen nach dem letzten Spiel so richtig zu feiern. Gemeinsam mit dem Trainerduo gratuliert die Nachwuchsleitung zu der erfolgreichen Saison mit Großteils extrem guten Spielen. Alle Spieler haben große Fortschritte in Sachen Übersicht, Taktik und Ballbeherrschung gemacht. Großes Lob gibt es für die gesamte Mannschaft auch im Hinblick auf die beispielhafte Trainingseinstellung und –beteiligung!

Wie auch schon in den vergangenen Jahren konnte Schweinbachs U11-Team um Martin Sigl und Mario Doblhammer wieder eine bemerkenswerte Saisonleistung abliefern. 10 Spiele, 8 Siege, 1 Unentschieden und 1 knappe Niederlage stellen eine herausragende Bilanz dar. Besonders erfreulich ist, dass auch in dieser Mannschaft alle Kicker einen weiteren Schritt nach vorne gemacht haben.

Etwas dünner wird hingegen die Luft im Schweinbacher JUGENDFUSSBALL: Unsere U13 musste lernen, dass die Anforderungen im Jugendfußball doch schon etwas höher sind und einige knappe Niederlagen hinnehmen. Dadurch lässt sich das Team um Gerald Haupt allerdings nicht entmutigen und wird im Frühjahr mit etwas mehr Erfahrung die Spiele angehen.

Durchaus zufrieden konnten Mario Seyr und Jörg Reichart die Herbstsaison der U15 bilanzieren. Von 9 Spielen wurden 4 gewonnen, 2 Mal gab es keinen Sieger und 3 Niederlagen stehen zu Buche. Chef-Coach Mario Seyr kann seit Trainingsbeginn im Sommer von vielen Schritten nach vorne berichten. Vor allem lobt er das Team bezüglich Einsatz, Kampfkraft und Laufbereitschaft und möchte genau da im Frühjahr wieder anknüpfen.

Die U17 wird seit Sommer von Willi Wagner betreut. Ergebnisse sind derzeit zweitrangig. Das Ziel die U17 Talente an die Kampfmannschaft heranzuführen, wird von Willi Wagner ohne Kompromisse mit voller Rückendeckung der Fußball-Sektion und der Nachwuchsleitung durchgezogen. Alle sind überzeugt, dass – sofern alle an einem Strang ziehen – in absehbarer Zeit auch in diesem Altersbereich die Früchte der Nachwuchsarbeit geerntet werden können.

Comments are closed.