5:0 Heimsieg in neuem Gewand

Posted by FabslKommentare deaktiviert für 5:0 Heimsieg in neuem GewandOkt 01, 2015

Am vergangenen Samstag wurde die von der Firma Schöpf gesponserte Dress unserer Damen offiziell übergeben. Die ’neue Wäsch‘ hat ihren Effekt nicht verfehlt – unsere Kickerinnen konnten über einen 5:0-Heimerfolg über Schwanenstadt jubeln! Herzlichen Dank an die Sponsoren!

DSC01951

Bereits sehr früh sorgte man in der Jobliner Arena Hagenberg für klare Verhältnisse, denn Magda Hölzl (5.Minute) und Dani Costa (8.Minute) brachten die SPG Schweinbach/Hagenberg mit 2:0 in Führung. Auch danach drückten die Gastgeber weiter, doch das Aluminium sowie die fehlende Kaltschnäuzigkeit waren einer höheren Halbzeitführung im Wege. Die ersatzgeschwächten Schwanenstädterinnen kamen selten vor das Aigner-Tor und waren nur durch Eckbälle gefährlich.

Gleich nach der Halbzeit sorgte Julia Sailer für die Vorentscheidung und netzte in Minute 48 ein. Zwei weitere Treffer von Costa Daniela (70., 75.) fixierten letztendlich den 5:0 Endstand, welcher nach zahlreichen hochkarätigen Chancen wohl noch höher hätte ausfallen können. Sehr bitter ist die Verletzung von Falkner Eva, welche mit Bändereinriß und Knochenabsplitterung wohl längere Zeit ausfällt!

Nach zwei Siegen in Folge hat sich unser Damen-Team nun auf den 3.Tabellenplatz verbessert und trifft am kommenden Samstag im Topspiel der Runde auf den Tabellenführer aus Ottensheim!

 

SPG SCHWEINBACH/HAGENBERG – OTTENSHEIM

Samstag, 3.Oktober 2015

Anstoß 15:00, Jobliner Arena Hagenberg

 

Comments are closed.