Schweinbach rettet Punkt über die Zeit

Posted by WeissengruberMarioKommentare deaktiviert für Schweinbach rettet Punkt über die ZeitOkt 09, 2012
Vor etwa 200 Zuseher kam es am gestrigen Nachmittag zur Begegnung zwischen Schweinbach und Schwertberg. Ein packendes Spiel zwischen dem Tabellenvierten und dem Sechsten des Klassements war zu erwarten. Dem war aber leider nicht so: Die Teams trennten sich nach 90 schwachen Minuten mit einem torlosen Remis.

„Wir waren von Beginn an nicht bei der Sache und haben eigentlich nicht am Spiel teilgenommen,“ musste Schweinbach-Coach Rainer Friedinger zugeben. „Eine furchtbare Leistung meiner Mannschaft – da war keine Lust und keine Leidenschaft zu sehen,“ fügte der Übungsleiter hinzu.

Während die Friedinger-Elf nie wirklich ins Spiel fand, erspielten sich die Gäste aus Schwertberg  in den ersten 45 Minuten zahlreiche gute Einschussmöglichkeiten. „Die Gegner waren klar im Vorteil und hätten schon in der ersten Halbzeit einen Treffer machen müssen.“

Die zweite Halbzeit bot dasselbe in Grün. Schwertberg dominierte das Geschehen und hätte kurz vor Ende der regulären Spielzeit den Siegestreffer machen müssen. „Doch zwei oder drei gegnerische Spieler brachten die Kugel in einer Aktion einfach nicht über die Linie und deshalb blieb es beim 0:0,“ resümmierte Friedinger am Tag danach.

Bericht: fanreport.com

Comments are closed.