Heli Leopoldseder lässt Karriere langsam ausklingen

Posted by Hannes BernhardKommentare deaktiviert für Heli Leopoldseder lässt Karriere langsam ausklingenOkt 08, 2017

aDSC_0182_HeliUnser langjähriger Kapitän Heli Leopoldseder lässt seine Karriere nach vielen Jahren in der Kampfmannschaft etwas stressfreier in der 1B ausklingen.

Seine ersten Fußballversuche startete er in Niederreitern. Mit 9 Jahren begann er dann für die Union Schweinbach seine Fußballschuhe zu schnüren. Und das sehr erfolgreich – mehr als 17 Jahre lang in der Kampfmannschaft. Im Jahr 2000, unter Jonny Pühringer, kickte er bereits im Alter von 16 Jahren in der ersten Mannschaft. Bei mehr als 300 KM- Spielen agierte Heli zumeist im Mittelfeld bzw. in der Verteidigung. So war er auch bei allen 3  Meistertiteln in den Saisonen 2002/03, 2011/12, 2015/16 mit von der Partie.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Heli für die bisher erbrachten Leistungen bei der Sportunion Schweinbach und wünschen ihm weiterhin noch viel Freude beim Kicken!

Comments are closed.