Union Schweinbach feiert glückliches Remis

Posted by FabslKommentare deaktiviert für Union Schweinbach feiert glückliches RemisAug 19, 2013

DSC_3962

Das Auftaktspiel der Bezirksliga- Nord zwischen TSU Hofkirchen und Union Schweinbach endete mit einem torlosen Unentschieden. Beide Mannschaften wollten gut in die Saison starten, um so schnell wie möglich dem Abstiegsstrudel zu entkommen, doch konnte keine der beiden Mannschaften das Spiel für sich entscheiden. Zwar waren die Heimischen von Anfang an tonangebend, schossen auch drei Tore, doch wurden diese allesamt vom Schiedsrichterteam aberkannt und somit konnte Schweinbach einen eher glücklichen Punkt aus Hofkirchen entführen.

 

Hofkirchner von Beginn an tonangebend

Die Anfangsphase gehört ganz klar den Gastgebern. Immer wieder gelangten die Heimischen vor dem Strafraum der Gäste, die sichtlich Probleme mit der aggressiven Spielweise der Hofkirchner hatten. Der Ball zappelte auch drei Mal im Netz der Gäste, doch die Tore wurden vom Schiedsrichterteam, wegen Abseits, aberkannt.

 

Union Schweinbach wird stärker

Mit Fortdauer des Spiels fand Union Schweinbach immer besser ins Spiel und konnte vor allem durch den stark spielenden Helmut Leopoldseder die nötige Stabilität in der Defensive herstellen. Nichtsdestotrotz waren die Hofkirchner noch immer die tonangebende Mannschaft und kamen vor allem durch Standards immer wieder zu guten Torchancen, wobei die Gäste durch Konter immer wieder für Gefahr sorgen konnten. „Hätten wir unsere Kontermöglichkeiten nicht so stümperhaft vergeben, hätten wir sogar als Sieger vom Platz gehen können“, so Schweinbach Trainer Rainer Friedinger. Alles in allem endete das Auftaktspiel der Bezirksliga- Nord mit einem torlosen Unentschieden, wo Union Schweinbach mit dem Punkt sehr zufrieden sein kann.

 

Rainer Friedinger, Trainer Schweinbach: „Mit diesem Punkt können wir sehr gut leben, die Gastgeber waren eindeutig die bessere Mannschaft. Vor allem in den ersten 25 Minuten hatte wir mit der aggressiven Spielweise unseres Gegners Probleme und konnten nur mit aller Mühe den Rückstand verhindern.“

Bericht: ligaportal.at

FOTOS VOM MATCH

Comments are closed.