description

Am 16.7. feiert Norbert Seyr seinen 7o. Geburtstag. In der Sportunion Schweinbach ist er einer der vielen „stillen Helfer“, die zwar keine offizielle Funktion innehaben, die aber immer zur Stelle sind, wenn sie gebraucht werden. Und der Norbert wird regelmäßig von unserem EO Reini Brückler  und Kalti Franz zu diversen Arbeiten am Sportplatz, z.B. Werbetafeln aufhängen etc. eingeteilt.

Danke Norbert, für deine viele wertvolle Arbeit im Hintergrund und alles Gute zu Deinem 7oer! Bleib gesund!

Die SU Schweinbach gratuliert unserer Kunstturn-Cheftrainerin Silvia Huber recht herzlich zum Sportehrenzeichen GOLD das Landes Oberösterreich für aktuell 33 Jahre Trainertätigkeit.

 

Im Gusental-Cup ist die Sportunion Schweinbach mit 3 Mannschaften vertreten.Die Mannschaft I (Gaffl Johann) belegt den 3. und die Mannschaft II (Aistleitner) in der Gruppe A den 6. Platz unter 8 Teams. Schweinbach III (Gaffl Mathias) erreichte in der Gruppe B den 5. Rang.Bei den Verbands-Meisterschaften wurde in der Landesliga Nord-West von der Mannschaft I (Gaffl J.)der 2. Platz erreicht.Die Mannschaft II (Aistleitner W.) konnte sich in der Oberliga 1 über den 4. Platz freuen. Die Ü50 Senioren belegten in der Landesliga den 9. Platz unter 18 Mannschaften.Die Sektionsleitung würde sich freuen weitere olympische Wettkampfschützen zum „SCHNUPPERN“ beim Mittwochtraining ab 18 Uhr begrüßen zu können. Auch das jeden Montag ab 13:30 stattfindende Senioren-Hobbyschießen erfreut sich einer regen Beteiligung mit bis zu 20 Schützen. Weitere „Hobbyschützen“ sind herzlich willkommen! Und auch das Birnstockschießen ( 50 vorhandene Leihstöcke mit Leichtlaufplatten) belebt den Sportbetrieb in der Halle. So wurden seit 2018 bereits 76 Birnstock-Turniere (9 davon 2024) ausgetragen und auch der Seniorenbund EWD schießt jeden 1. und 3. Mittwoch ab 14 Uhr  mit bis zu 25 Personen, wobei dazu auch Nichtmitglieder herzlich willkommen sind. Die Stock-und Bahnmiete für Vereins-Nichtmitglieder beträgt nur 3 Euro,Vereinsmitglieder schießen gratis!

 

Gestern sind Saara und Philip in den Hafen der Ehe geschifft. Herzlichen Glückwunsch dazu von der Sportunion Schweinbach! Wir wünschen euch alles Gute für die weitere gemeinsame Zukunft, und danke für alles, was ihr beide für unseren Verein leistet!

Am 29.06.2024 fand bei hochsommerlichen Temperaturen der 6. Plattlcup in Schweinbach statt. Ein großes DANKE an das Organisationsteam Aichhorn Roli/Max Dauerböck/Peter Pummer für die Organisation dieser mehr als gelungenen Veranstaltung, an den „Platzsprecher“ Punzi für die stimmungsvolle Begleitung durch den ganzen Tag und an alle fleißigen Helfer/innen für die Unterstützung!

Den ersten Platz sicherte sich in einem packenden Finale das Team „Ex relaxx“ vor den „Mir 2 und de Zwa“:

Hier geht’s zu den Fotos:

Hermann mit dem Pokal als Vereinsmeister im Birnstockschießen 2011

Seit 43 Jahren ist er Mitglied der Sportunion Schweinbach. Er war nicht nur über viele Jahre hinweg ein aktives und erfolgreiches Mitglied der Stocksport-Sektion, sondern hat auch – u.a. mit seiner Frau Christine – von 1984 – 2002 im Team der Platzkassiere am Schweinbacher Sportplatz wertvolle Arbeit geleistet. Darüber hinaus hat „der Klinger Hermann“ unzählige Arbeitsstunden bei Festen, der Renovierung von Vereinsgebäuden (als Maler gemeinsam mit Johann Wolfinger) und vielen anderen Arbeiten für unseren Verein erbracht. Hermann wurde für seine zahlreichen sportlichen und ehrenamtlichen Leistungen u.a. mit dem Goldenen Vereinsehrenzeichen 2002, dem Goldenen Ehrenzeichen der Gem. Engerwitzdorf 2003 und dem Goldenen Verdienstzeichen des Landesstocksportverbandes 2012 ausgezeichnet.

Danke, Hermann für deinen unermüdlichen Einsatz für die Sportunion Schweinbach! Wir wünschen dir zum 80er Alles Gute, viel Gesundheit und Freude!

Österreichischer Vizemeistertitel für Schweinbacher Kunstturnerin

Unsere Turnerin Jana Leidinger sicherte sich am Samstag, 22. Juni 2024, mit der Oberösterreichischen Mannschaft bei der Österreichischen Jugendmeisterschaft im Kunstturnen in Traun den zweiten Platz in der Jugend 3.

Ebenfalls am Start war Viktoria Schielin, die sich in der Einzelwertung ins Mittelfeld turnte.

Die hohe Qualität zeigt sich auch bei den Schweinbacher Wertungsrichterinnen. Hier waren erstmalig mit Kathrin Benedikt, Silvia Huber und Emilia Kastler, drei bei solchen Meisterschaften im Einsatz.

Wir gratulieren Jana, Vicky und den Trainerinnen Silvia und Sarah zu diesen tollen Leistungen. Jetzt kann die wohlverdiente Sommerpause kommen!

Am 30. Mai 2024 durften diese Turnerinnen nach Klagenfurt zur Kärntner Landesmeisterschaft reisen. Unsere jüngste Lisa Katzenschläger ( 8 Jahre) turnte, als ob sie nie etwas anderes gemacht hätte. Mit den Bestnoten an allen vier Geräten entführte sie den Kärntner Landesmeistertitel in der Grundlagenstufe 1 nach Schweinbach.

In der Grundlagenstufe 2 waren Luna Baumgartner,

Elfi Wirtenberger war über viele Jahre hinweg eine beliebte Pächterin unseres Sportgasthauses. Im betagten Alter von 97 Jahren ist sie am 18. Mai verstorben. Die Sportunion Schweinbach trauert mit den Angehörigen – insbesondere Sohn Günter und Enkelin Astrid, die ebenfalls viel Zeit mit uns in Schweinbach verbracht haben – und wünscht Ihnen viele schöne, gemeinsame Erinnerungen.

Die Sportunion Schweinbach wird Elfi immer in besonderer Erinnerung behalten!

Starker Auftritt der jungen Turnerinnen der SU Schweinbach

Für unsere Turnerinnen ging es am 25. Mai 2024 zum Abschluss der oberösterreichischen Frühlingswettkämpfe nach Bad Hall. Die Schweinbacher Turnerinnen haben mit ihren schwierigen und exakt ausgeführten Übungen aufhorchen lassen.

In der Grundlage 1 (Altersklasse 08) erreichte Hannah Minichberger den hervorragenden 6. Platz.

In der Grundlagenstufe 2 (Altersklasse 10) holte Luna Baumgartner den 1. Platz, gefolgt von Sophie Frühwirth auf dem 2. Platz, Lucy Kleinbruckner auf Platz 6 und Emma Sigl auf Platz 7.