Mühevoller 4:2 Heimsieg gegen Schlusslicht Langenstein

Posted by Markus WöckingerNo CommentsMai 22, 2016

Nach der Gala in Pabneukirchen erwartete unsere Jungs zu Hause das Tabellenschlusslicht aus Langenstein. Ein Selbstläufer wurde es bei großer Hitze aber nun doch nicht, der Unterschied aus der Tabelle war in manchen Situationen nicht wirklich zu erkennen. Nach dem nicht unverdienten frühen 0:1 aus einem Corner (12 min) gelang Miroslav Syrovatka in der 29. Minute der Ausgleich durch einen Freistoß. Martin Silmbrod glückte in der 45. Minute das wichtige 2:1. In Halbzeit 2 erhöhte Rene Holzweber aus einem Elfmeter zum 3:1 (58 min). Leider gelang es aber nicht aus einigen Top- Chancen das vorentscheidende 4:1 zu erzielen, stattdessen verkürzte Langenstein auch noch auf 3:2 (82 min). Kurz darauf in der 86. Minute drückte Daniel Halmdienst nach Vorarbeit von Marcel Pichler den Ball zum 4:2 Endstand über die Linie.

Am Sonntag, 29.05.16 um 17.00h kommt es  zum Spitzenspiel im Lodabach- Stadion zwischen dem 2 Union Schweinbach und dem 1 aus Bad Zell.

Unsere U16 bestreitet das Vorspiel um 15.00h gegen Schwertberg.

Anstoß Reserve ist um 13.00h.

Tore und Fotos vom Spiel gegen Langenstein… Read More

Überragendes Spiel unserer U11 im Derby – 7:0 gegen Gallneukirchen

Posted by Hannes BernhardNo CommentsMai 22, 2016

DSC_2375 Die Mannschaft war top motiviert und zeigte von der ersten Minute an ein sensationelles Spiel gegen die starke U11 Mannschaft aus Gallneukirchen.

Es wurden tolle Spielzüge umgesetzt und man war immer um einen Schritt schneller als der Gegner. Jeder einzelne Spieler kämpfte und gab sein Bestes. So kam es zum überragenden und klaren Sieg von 7:0 (4:0) gegen den Rivalen aus Gallneukirchen. Es war eines der besten Spiele und wirklich wunderschön zum Ansehen.

Gratulation der gesamten Mannschaft und dem Trainerteam zur tollen Leistung.

weitere Bilder … Read More

7-0 Kantersieg unterstreicht Heimstärke

Posted by FabslNo CommentsMai 22, 2016

Eine turbulente Saison neigt sich dem Ende zu – doch unsere Damen sind weiter hungrig nach Punkten! Nach einem fulminanten 7:0-Heimsieg vergangenen Samstag steht die SPG Schweinbach/Hagenberg in der Tabelle nun wieder an zweiter Stelle und will diesen Platz in den letzten beiden Spielen der Meisterschaft mit weiteren Siegen unterstreichen.

Der Kantersieg gegen Peuerbach/Natternbach zeigt auch die Heimstärke unserer Mannschaft, welche seit August 2015 daheim ungeschlagen ist. Mit einem so klaren Ergebnis konnte man jedoch vor dem Match nicht rechnen, da der Gegner im Frühjahr mehr Punkte geholt hatte. Ausschlaggebend für den Erfolg unserer Ladies war letztendlich eine starke Leistung der gesamten Mannschaft.

Angeführt von Kapitänin Aigner startete das Team fulminant in die erste Halbzeit und konnte in den ersten Minuten bereits für Torgefahr sorgen. Doch auch die Gäste spielten motiviert nach vorne und konnten das Spiel lange Zeit offen halten. Letztendlich sorgte Breitenfellner mit ihrem Treffer in der 27.Minute für die Erlösung und den verdienten 1:0-Pausenstand.

DSC_9691

Nach einer kräfteraubenden ersten Halbzeit zeigte sich im zweiten Durchgang eine einseitige Partie. Denn nach einer kurzen Drangphase der Damen aus Peuerbach/Natternbach kurz nach Anstoß übernahmen unsere Ladies wiederum das Kommando und sorgten mit schönen Aktionen und sehenswerten Treffern für Jubel bei den Fans. Mit einem Doppelpack innerhalb von zwei Minuten zündeten Riepl (49.) und Falkner (51.) das Offensivfeuerwerk unserer Mannschaft. Costa Daniela schnürte binnen 9 Minuten ihren lupenreinen Hattrick (69., 75., 78.) und in der Schlussphase (89.Minute) gelang Irina Donschachner ihr erster Treffer nach der Verletzungspause. Ausgerechnet gegen Peuerbach/Natternbach – hatte sich die Stürmerin vor fast zwei Jahren gegen eben diesen Gegner das Kreuzband gerissen.

Mit diesem 7:0-Erfolg und voller Selbstvertrauen im Gepäck trifft unsere Mannschaft am 29.Mai auf den Tabellennachbarn aus Altmünster. Eine Woche später findet am 4.Juni in Hagenberg das abschließende Heimspiel gegen Scharnstein statt!

Pabneukirchen – Schweinbach 0:6

Posted by Franz PlankNo CommentsMai 13, 2016

Während das Reserve-Match abgesagt werden musste, hat das Spiel der Kampfmannschaft bei strömendem Regen statt gefunden. Und wie! Sensationeller Auftritt unserer Ersten, die dem Gegner in allen Belangen überlegen war. Angetrieben von einem überragenden Mira Syrovatka gab es keinen Schwachpunkt in unserem Team. Für den klaren und hochverdienten Auswärtssieg sorgten vor der Pause Rene Holzweber und Marcel Pichler sowie in der 2. Halbzeit Chrisi Lanzerstorfer (Gratulation zu seinem Premieren-Tor in der KM!), Martin „Silly“ Silmbrod, erneut Marcel Pichler und Mathias Plank. Gratulation der gesamten Mannschaft und dem Trainer-Team zu dieser Top-Leistung! Hier geht’s zum Video auf Ligaportal

Schweinbach – Ried/Riedmark 2:2

Posted by Markus WöckingerNo CommentsMai 12, 2016

Unentschieden endete die Partie gegen unseren ehemaligen Trainer Rainer Friedinger.

Torschützen: Mathias Plank (35min) und Martin Silmbrod (63min)

Eine Steigerung gegenüber der Niederlage in Kreuzen war sichtbar.

Ein Traumtor … Read More

Stocksporterfolge im Frühjahr!

Posted by PlankFranzEONo CommentsMai 08, 2016

Bei den Meisterschaften erreichte Schweinbach I (Gaffl) in der Oberliga Nord den 4. Platz und verfehlte um nur einen Punkt den Wiederaufstieg zur Landesmeisterschaft.

Schweinbach III (Wöckinger) erreichte nach dem Aufstieg in die Regionsliga Nord dort mit dem 5. Platz den sicheren Klassenerhalt.

Im Gusentalcup ist Schweinbach mit 5 Mannschaften vertreten. In der Gruppe A wurde Schweinbach II (Ratschenberger) Zweiter und Schweinbach I (Gaffl) Vierter.

In der C-Gruppe ging Schweinbach V (Sailer) als Sieger hervor und Schweinbach III (Fragner) belegte Platz 3. Auch Schweinbach IV (Pointner) konnte mit dem 5.Rang noch dem lange drohenden Abstieg entgehen.

1:3 Niederlage in Bad Kreuzen

Posted by Hannes BernhardNo CommentsMai 01, 2016

aDSC_7635Im siebenten Spiel in der Frühjahrsrunde musste man nun die erste Niederlage einstecken.

Bereits in der 9. Minute musste man das frühe Gegentor zur 1:0 Führung der Hausherren hinnehmen. Schweinbach fand danach gegen die zweikampfstarken Gegner nur schwer ins Spiel. In Minute 29 konnte dann Syrovatka nur durch eine Notbremse gestoppt werden und Bad Kreuzen war ab dem Zeitpunkt nur mehr zu zehnt am Platz. Den anschließenden Freistoß von der Strafraumgrenze zirkelte Pichler an der Mauer vorbei zum 1:1 Ausgleich (siehe Video vom 1:1 von Pichler).

Read More

Workshop „Anstoß! – Impulse zu einem konstruktiven Umgang mit Alkohol und Nikotin im Verein“

Posted by Hannes BernhardNo CommentsApr 29, 2016

brochuereMag. Andreas Reiter vom Institut Suchtprävention pro mente OÖ konnte in kurzweiligen 90 Minuten wertvolle Tipps an die Trainer, Funktionäre und Entscheidungsträger weitergeben und interessante Aspekte aufzeigen.

Neben Schule und Familie ist der Fußballverein ein wichtiger Lebensraum, in dem sich Jugendliche aufhalten. Der Verein ist ein Ort, an dem Kinder und Jugendliche soziale Erfahrungen sammeln und Verhaltensweisen sowie Einstellungen entwickeln. Read More

Nachwuchsbetreuer bilden sich weiter: Workshop Essen und Trinken im Fußball – „Gaberl“ dich fit!

Posted by Hannes BernhardNo CommentsApr 29, 2016

Kurz vor Beginn der Nachwuchsmeisterschaft wurde in Zusammenarbeit mit dem OÖFV und der OÖ Gebietskrankenkasse ein Workshop über Ernährung und Trinkverhalten im Sportgasthaus Schweinbach abgehalten.

Ernährungswissenschafterin Frau. Mag. Gudrun Bertignoll konnte dem Nachwuchs Trainerteam, der U16 Mannschaft sowie Funktionären und einigen Eltern zahlreiche Tipps und Tricks vermitteln. Read More

DANKE für die großartige Mithilfe beim Spring-Opening 2016

Posted by Hubert HirschNo CommentsApr 25, 2016

Unser Obmann Herbert Wöckinger bedankt sich im Namen des gesamten Vorstands ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, die unter der umsichtigen Führung von Günter „Hapo“ Hattmansdorfer vor, während und nach dem Fest tatkräftig angepackt haben und somit maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben. DANKE !!!