Covid-19-Prävention – aktuelle Maßnahmen für Aufbauspiele

Posted by ObmFranzNo CommentsJul 11, 2020

Ergänzung zu Pkt. 4: es wurde zwischenzeitlich auch die „Nebentribüne“ vor der Stocksportanlage freigegeben. Es dürfen allerdings die gesperrten Sitzplätze keinesfalls benutzt werden!

Testspiele der KM und 1b im Überblick

Posted by Hannes BernhardNo CommentsJul 07, 2020

Sa 11.07.2020 Schweinbach – Reichenthal KM + 1b / 19 Uhr bzw. 17 Uhr
Fr 17.07.2020 Steyregg – Schweinbach KM 20 Uhr  
Fr 24.07.2020 Arbing – Schweinbach KM 18.30 Uhr  
Fr 31.07.2020 Schweinbach – Gramastetten KM 18.30 Uhr  
Di 04.08.2020 Unterweitersdorf – Schweinbach KM 19.00 Uhr  
Fr 07.08.2020 Putzleinsdorf – Schweinbach KM + 1b / 19 Uhr bzw. 17 Uhr

Wir trauern um Christian Lindinger!

Posted by ObmFranzNo CommentsJul 05, 2020

Die Sportunion Schweinbach trauert um einen ehemaligen Funktionär und treuen Helfer. Am Samstag, 4.7.20 ist Christian Lindinger im 54. Lebensjahr bei einem Motorrad-Unfall auf der A1 bei Enns tödlich verunglückt. Christian war von 2015 – 2019, also 4 Jahre lang, unser Fußball-Zeugwart. Viele kannten ihn auch von unseren Festen oder Nachwuchs-Weihnachtsfeiern, bei denen er oft mithalf, denn Christian packte an, wann immer man ihn fragte.

Unser aufrichtiges Mitgefühl gehört seiner Frau Renate (die ebenfalls als Platzkassierin in unserem Verein aktiv ist) sowie seinem Sohn Kevin (bis vor Kurzem noch Nachwuchstormann in der Sportunion Schweinbach). Wir denken in Trauer an Christian und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren!

Gründungsmitglied verstorben!

Posted by PlankFranzEONo CommentsJul 04, 2020

Am 26. Juni ist Heinrich Mager im 85. Lebensjahr verstorben.

Heinrich war ein begeisterter Fußballer und der 1. Schriftführer des im Jahr 1959 gegründeten FBV-Schweinbach, aus dem 1962 die Sportunion Schweinbach hervorging!

Alles Gute zum 60er, Bgm. Herbert Fürst!

Posted by ObmFranzNo CommentsJun 30, 2020

Die Sportunion Schweinbach gratuliert unserem Bürgermeister Herbert Fürst zu seinem 60. Geburtstag. Du bist nicht nur langjähriges Mitglied unseres Vereins, sondern – wie wir alle wissen – auch ein begeisterter Fußballfan.

Wir bedanken uns bei Dir für Deine Unterstützung und die Wertschätzung unserer Arbeit. Die Sportunion Schweinbach wünscht Dir viel Gesundheit und Kraft für die großen künftigen Herausforderungen und bei Deiner Arbeit für die Gemeinde Engerwitzdorf!

Auftaktsieg in die Freiwaldcupsaison 2020

Posted by Christoph PilzNo CommentsJun 12, 2020

Mit einem starken Leistung startete unsere Mannschaft in die FWC Saison 2020. Im ersten Spiel gegen die Sportunion Leopoldschlag konnte sich unser Team mit einem 7:2 durchsetzen. Besonders erwähnenswert ist die Leistung unserer Damen Gerti Holzweber und Anja Scheuchenstuhl. Sie konnten sich in all ihren Spielen gegen die Damen aus Leopoldschlag durchsetzen. Aber auch die Herrenmannschaft mit Halmdienst Daniel, Mayr Michael, Birklbauer Georg und Florian Frühwirt spielten stark auf. Somit konnten wichtige 3 Punkte gesichert werden. Das nächste Spiel findet am Sonntag, 12. Juli zu Hause gegen die Union Waldburg statt und würden uns über zahlreiche Unterstützung auf der Tennisanlage freuen.

Miklos Fejes ist unser neuer KM-Trainer

Posted by ObmFranzNo CommentsJun 08, 2020

Mit einem jungen Trainer möchte die Sportunion Schweinbach in der geplanten Herbstsaison 2020 wieder richtig durchstarten! Der 28-jährige Ungar Miklos Fejes, der seit 2012 in Österreich ist und in Haid bei Ansfelden wohnt, wurde der Mannschaft am Montag, 08.06. vorgestellt. Miki bildet mit dem bewährten KM-Co- und 1b-Trainer Mario Seyr sowie Tormanntrainer Viktor Haisza das künftige Schweinbacher Trainerteam.

Miki Fejes ist beruflich bei BMW Höglinger angestellt. Seine bisherigen Trainerstationen waren LASK-U14, FC Landl – Gebietsliga Stmk., Westbahn – 1. Klasse sowie zuletzt in Ried in der NW-Akademie als Hauptkadertrainer und als Individualtrainer beim SV Ried. Als Spieler war Miklos in Österreich in der Bezirksliga und 1. Klasse engagiert.

Geht es nach der sportlichen Leitung, so wird sich der Mannschaftskader gegenüber der abgebrochenen Saison 2019/20 kaum verändern. Jedenfalls rechnet Seki Philip Gollner aus aktueller Sicht mit keinen Abgängen. Zugänge darf man nie ausschließen, viel wird sich im Sommer aber nicht tun.

Wir wünschen der Mannschaft und dem neuen Trainerteam eine erfolgreiche Saison!

Erleichterungen für den Trainingsbetrieb ab 29.5.

Posted by ObmFranzNo CommentsMai 31, 2020

Eine neue Verordnung der Bundesregierung bringt Erleichterungen für den Trainingsbetrieb für Fußball und Outdoor-Sportarten. Und das sind die 11 adaptierten Regeln:

Die Änderungen betreffen die Punkte 4, 5, 6 und 9 der Handlungsempfehlungen des ÖFB: https://www.ofv.at/OeFB-Handlungsempfehlungen.pdf?ch=JEB4OxMS&:hp=2047;76

Bitte weiterhin nicht vergessen: Abstand halten!!! Das gilt natürlich auf der Tribüne bei den Nachwuchstrainings, denn da dürfen Mamis & Papis jetzt gerne wieder zuschauen (bis max. 100 Personen 😉😊)!

Stocksport und Turnsport in der Halle wieder erlaubt!

Posted by PlankFranzEONo CommentsMai 30, 2020

Durch die gelockerten COVID 19-Sicherheitsbestimmungen der österreichischen Bundesregierung ist laut einer Information des BOEE und der Sportunion OÖ ab 29. Mai 2020 der INDOOR-Stocksport und Turnen im Turnsaal unter Einhaltung der festgelegten Massnahmen wieder zulässig!

Nähere Details sind im Schaukasten der Sektion Stocksport und für Turnen auf der SUOÖ Homepage https://sportunion.at/ooe/corona-virus/ nachzulesen! Die ausgehängten Regeln sind unbedingt einzuhalten, insbesondere im Hinblick auf Maskenpflicht und Sicherheitsabstand. Vor Beginn des Stocksport-Trainings ist 1-malig die in der Halle aufgelegte und mit Namen versehene COVID 19-Einverständniserklärung zu unterzeichnen.

Viel Spaß!

Ab 15.5. dürfen wir endlich wieder auf den Platz!

Posted by ObmFranzNo CommentsMai 07, 2020

Die Verordnung der Bundesregierung liegt vor und damit dürfen unsere Kicker/innen ab 15. Mai endlich wieder trainieren, natürlich unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben wie z.B. einer Beschränkung der Größe der Trainingsgruppe auf maximal 10 Personen und der Einhaltung eines Mindestabstands von 2 m. Außerdem dürfen – abhängig von der Größe der Sportstätte – mehrere Trainingsgruppen gleichzeitig trainieren (z.B. je Platzhälfte 1 Gruppe und 1 am Trainingsplatz).

Und das sind die 11 Regeln, die einzuhalten sind:

Wer es noch genauer haben will, hier sind die Handlungsempfehlungen des ÖFB: https://www.ofv.at/OeFB-Handlungsempfehlungen.pdf?ch=JEB4OxMS&:hp=2047;76 sowie der Fragen-Antworten-Katalog von Sport Austria: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/faq-coronakrise/

Trainer und Übungsleiter sind bereits instruiert. Damit kann es ab Freitag für die KM/1b und ab nächster Woche für den Nachwuchs wieder losgehen. Aber bitte nicht vergessen: Abstand halten!!! Und noch eine große Bitte: Mamis & Papis dürfen ausnahmsweise (leider!) beim Training nicht zuschauen!