description

Großartiger Beginn der Wettkampfsaison der Turnerinnen der SU Schweinbach

Am 27.03.19 starteten die Turnerinnen Kapeller Sylvie (7), Pirklbauer Julia (8) und Schöffl Lena (9 erster Wettkampf) mit einer eindrucksvollen Leistung und neuen Übungen ins neue Wettkampf Jahr.

Sehr professionell und motiviert erturnten sich, Sylvie und Lena den ersten und Julia den zweiten Rang. Gestärkt von dieser Leistung fuhren sie drei Tage später am 30.03 nach Ternitz NÖ zu den Offenen ASKÖ Landesmeisterschaften.

Vergangenen Samstag veranstaltete die Union Schweinbach ein Vorbereitungsturnier für unsere jungen Talente, um sich auf die bald startende Meisterschaft einzustimmen. Die Nachwuchstalente aus Schweinbach konnten sich dabei mit den Mannschaften von SV Guntamatic Ried, FC Blau Weiß Linz, Union TTI St. Florian und Union Alberndorf messen.

Das Turnier wurde im Zuge der Anti-Rauch Kampagne „Kick ohne Tschik“ vom OÖ Fussballverband in Kooperation mit der OÖGKK durchgeführt. Hierzu wurde gesunde Verpflegung für die Kicker zur Verfügung gestellt. Zusätzlich überreichte Vizebürgermeister Mario Moser-Luger einen vollen Obstkorb im Rahmen des Projektes Gesunde Gemeinde an die jungen Kicker!

Um die perfekte Versorgung der Spieler, Trainer und Besucher kümmerte sich wie gewohnt das Team des Sportgasthauses PITSTOP.

Einen Filmbericht dazu gibt es unter https://www.teambuntesfernsehen.at/

Unsere U18 startete am Freitag 24.03 mit einem Training bei Kaiserwetter ins Trainingswochenende. Anschließend ging es dann zur Theorie. Neben einer taktischen Schulung wurde auch, mit Hilfe einer Videoanalyse, das vergangene Testspiel in seine Einzelteile zerlegt. Dabei bekamen die Spieler wieder genau aufgezeigt, was sie gut machen, aber natürlich auch, wo noch Verbesserungspotential und Luft nach oben ist.

Am nächsten Tag starteten die Männer mit einem gesunden und kräftigenden Frühstück in den Tag, dass im Sportgashaus von unseren Pächtern Ivana und Kamil perfekt zubereitet wurde. Nach der Stärkung, die von der OÖGKK gesponsert wurde, startete dann der Workshop „Übergänge gestalten“.  Im Rahmen der Aktion „Kick ohne Tschick“ – Tabakprävention 2019 des OÖ Fußballverbandes und der OÖGKK, führte Stefan Leyerer von Pro Mente OÖ / Institut Suchtprävention durch den Vormittag.

Leider keine Punkte gab es in dem Duell mit dem Nachbarn Steyregg zum Frühjahrsauftakt vor heimischen Publikum.

Die Heimelf enttäuschte in der ersten Halbzeit und konnte kaum nenneswerte Aktionen verzeichnen. Die Gäste starteten konsequenter in die Partie und gingen in Minute 26 verdient in Führung. Unmittelbar nach der Pause erhöhte Steyregg durch einen missglückten Flankenversuch glücklich auf 0:2. Mit dem 0:3 in der 59. Minute war die Vorentscheidung gefallen.

In Minute 64 konnte Schweinbach durch den Neuzugang Strada auf 1:3 verkürzen. Die Heimischen bemühten sich nun sichbar, konnten aber kaum Gefahr vor dem gegnerischen Tor erzeugen. Unmittelbar vor dem Schlusspfiff konnte die Elf von Holzweber durch den 2. Neuzugang Rabinak das Ergebnis zum Endstand von 2:3 (0:1) korrigieren .

Eva und Daniel bei der Ehrung mit den Obmännern und der Sektionsleitung

Zum Frühjahrsauftakt wurde das erfolgreiche und verdiente Spielerpaar, Eva Falkner und Daniel Halmdienst, welche mit Ende der Herbstmeisterschaft ihre lange, erfolgreiche Karriere beendeten, geehrt.

U. Schweinbach 1965 mit Trainer Ernst Obermeir (li. stehend)

Sein Herzensverein ist St. Magdalena. Aber seine Trainer-Karriere hat er in den 60er-Jahren in Schweinbach begonnen. Ernst Obermeir war der erste „auswärtige“ Trainer in unserem Verein und hat – so erinnert sich Vereinsgründer und Ehrenobmann Franz Plank – so etwas wie Fußball-Kultur nach

Dominik Englstorfer, Filialdirektor der Sparkasse Region Gallneukirchen Freistadt, überraschte unsere Nachwuchs-Kicker mit einem coolen Rucksack samt Trinkflasche! Die Freude über dieses tolle Geschenk war riesengroß.

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung!

 

 

Leidenschaft, Zusammenhalt und Willensstärke beeindruckten ebenso wie die tolle spielerische Leistung, welche unsere U11-Kicker beim Hallenturnier in Windhaag zeigten.

Sie konnten sich damit gegen die teilnehmenden Teams aus Ober- und Niederösterreich, sowie Tschechien sehr gut in Szene setzen und über einen verdienten Turniersieg freuen.

Wir gratulieren den Jungs und

Auch in der Frühjahrssaison 2019 gibt es wieder Vorverkaufskarten für die Heimspiele unserer Kampfmannschaft zu kaufen.

Karten für die Frühjahrssaison 2019

Herren                                       30 €

Pensionisten, Damen              18 €

Er und Sie                                  45 €

Bestellungen bitte direkt bei unserem Platzkassier Gerhard Stroblmair unter 0664/6158835 oder gerhard.stroblmair@aon.at

Das erste Heimspiel (gegen Steyregg) findet am Sonntag, 24. März 2019 um 15:30 Uhr statt (Reserve: Anstoß um 13:30 Uhr).