Geschafft! Schweinbach bleibt erstklassig!

Posted by Franz PlankNo CommentsJun 22, 2015

21.03.2015 Union Schweinbach - Union Hagenberg | RelegationGratulation an unsere Mannschaft und Trainer! Vor einer tollen Kulisse haben sie ein nach frühem Rückstand schon verloren geglaubtes Match noch umgedreht. Die Helden des Tages: Michi „Rimser“ Brückler, der uns mit dem sensationell gehaltenen Elfer im Spiel hielt. Und natürlich Rene Holzweber, der – nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich von Sili – echt „Eier“ gezeigt hat und den Elfer zum 2:1 cool verwandelte. Das Sahnehäubchen setzte noch unser Kopfballungeheuer Marcel „De Bruyne“ Pichler mit dem 3:1 drauf. Aber letztendlich war es eine echte Mannschaftsleistung, die den Klassenerhalt sicherte. Und das nicht erst in diesem verrückten Relegations-Rückspiel, sondern mit starken Leistungen über die gesamte Frühjahrssaison. Nochmals Gratulation!!!

Für obige Fotos gilt: © Bernd Speta21.03.2015 Union Schweinbach - Union Hagenberg | Relegation

 

Weitere Bild- und Video-Berichte gibt es hier:

http://ticker.ligaportal.at/live-ticker/111908/union-schweinbach-gegen-asv-hagenberg

www.berndspeta.at

http://brucki.blogspot.co.at/2015/06/schweinbach-hagenberg-31-01.html

Danke an die Fotografen Bernd Speta und Christian Bruckner sowie ligaportal.at für die Zurverfügungstellung der Bilder und Berichte (Achtung: das copyright liegt selbstverständlich bei den genannten Personen)!

Präsident Schiefermair auf Besuch in Schweinbach

Posted by Franz PlankNo CommentsJun 09, 2015

Präs. Schiefermayr 2015-06Da er bei der Eröffnung des renovierten Clubgebäudes verhindert war, besuchte Sportunion OÖ-Präsident Franz Schiefermair die Sportunion Schweinbach beim vorletzten Heimspiel gegen Mitterkirchen und konnte sich gleich ein Bild von der tollen Anlage machen. Präs. Schiefermayr brachte auch einen Matchball mit, der unseren Kickern im Abstiegskampf hoffentlich noch Glück bringt!

U15 beim Isar-Cup und in der Allianz-Arena

Posted by Franz PlankNo CommentsJun 07, 2015

2015-05-22_u15 IsarCup (1)

Am 22.5. brach unsere U15 zu einem 4-tägigen Trip nach Bayern auf, um am internationalen „ISAR-Cup“ in Moosburg a. d. Isar teilzunehmen. Das mit 86 Mannschaften aus 9 Nationen, davon 20 U15-Teams, besetzte Turnier zählt zu den größten Nachwuchsturnieren in Deutschland. In je 25 Minuten Spielzeit auf Großfeld konnten sich die Jungs mit ihren Alterskollegen aus ganz Europa messen. Gleich zu Beginn trafen die Jungs aus Schweinbach auf den Gastgeber Team Moosburg. Trotz Feldüberlegenheit reichte es leider nur zu einem torlosen Remis. Im zweiten Gruppenspiel ließ man sich nach bärenstarkem Start gegen U.S. Davezieux durch ein Gegentor der Franzosen etwas aus dem Konzept bringen und verlor schließlich mit 1:3 (Tor: Ecker Jakob). Also musste man im letzten Gruppenspiel unbedingt punkten, um den letzten Gruppenplatz doch noch abzuwenden. Nach einem sehr intensiven Spiel gegen den FC Lomnice aus Tschechien holte der Schweinbacher Nachwuchs mit einem 0:0 einen wichtigen Punkt und belegte Platz 3 in der Vorrundengruppe.

2015-05-22_u15 IsarCup (2)Am zweiten Turniertag ging es weiter im Viertelfinale des 3-Rosen-Cups. Gegen die Schweizer Eidgenossen vom FC Heimberg setzten sich die Schweinbacher absolut verdient mit 2:1 (Tore: Hackl-Lehner Julian 2) durch und stiegen somit ins Halbfinale auf. Dort musste unsere U15 neidlos die Überlegenheit der Alterskollegen von Adveo Schinnen aus den Niederlanden anerkennen und sich mit 0:2 geschlagen geben. Im kleinen Finale traf die Sportunion Schweinbach dann wieder auf einen alten Bekannten, nämlich den Veranstalter Team Moosburg. Dieses Mal konnten Schweinbachs Nachwuchskicker die Feldüberlegenheit auch in Tore ummünzen und erreichten mit einem klaren 3:0-Sieg (Tore: Hackl-Lehner J., Pils Lukas, Ratschenberger Lukas) den dritten Platz beim 3-Rosen-Cup (zugleich Gesamtplatz 11 des Isar-Cups). Zudem konnte man sich auch noch über den Gewinn des Fair-Play-Pokals freuen.

Zum Abschluss eines sportlich tollen Wochenendes besuchte die Schweinbacher U15 mit ihrem Betreuerteam noch die Allianz-Arena in München, wo man Einblick in Stadion, Presseraum, Mannschaftskabinen etc. des FC Bayern gewinnen konnte. Beim anschließenden Besuch der FC Bayern-Erlebniswelt gab es für die Jungs noch ein besonderes Highlight, konnten sie doch bestaunen, wie die frisch gewonnene Meisterschale von Arjen Robben höchstpersönlich in das Vereinsmuseum gebracht wurde.

Ein großartiges, unvergessliches Wochenende für die Nachwuchskicker der Sportunion Schweinbach sowie für das gesamte Betreuerteam. Besonderer Dank an Firma TOYS“R“US sowie an die Familien Niebsch, Braunsperger, Erhart und Wurzinger für die finanzielle und materielle Unterstützung!

Danke an City Outlet und BWZ Bauakademie OÖ.

Posted by Franz PlankNo CommentsMai 18, 2015

Mit neuen Trainingsanzügen wurden unsere U8 und U9 (im Bild mit den Coaches Robert Pilsl und Harald Winkler) von City Outlet (GF Klaus Zimmer) sowie der BWZ Bauakademie OÖ.  ausgestattet. Herzlichen Dank an die Sponsoren!

Ehrung für Nachwuchstrainer Mario Seyr

Posted by Franz PlankNo CommentsMai 18, 2015
Ehrung-Land_Mario Seyr

Mario Seyr mit (v.l.n.r.) OÖFV-Präsident Götschhofer, Landtags-Präs. Sigl und OÖFV-Vorstandsmitglied Rumetshofer

Nicht genug hervorheben kann man die tolle Arbeit, die unser Nachwuchstrainer/innen-Team Woche für Woche leistet. Eines der Aushängeschilder ist U15-Trainer Mario Seyr. Stellvertretend für alle NW-Trainer der Sportunion Schweinbach wurde dieser nun für das ehrenamtliche Engagement als Nachwuchsbetreuer von Fußballjugendmannschaften geehrt. Als Dank bekam er von Landtagspräsident Viktor Sigl, OÖFV-Präsident Gerhard Götschhofer, Landessportdirektor Gerhard Rumetshofer und Heinz Oberauer, OÖFV-Vorstandsmitglied und Vorsitzender der Kommission Sport, eine Urkunde überreicht.

Mit Training und Meisterschaftsspielen sind Schweinbachs Trainer bis zu 5 Tage in der Woche am Sportplatz. Nebenbei nehmen sie sich noch Zeit zur Weiterbildung. Darüber hinaus organisieren unsere NW-Coaches noch zusätzliche Aktivitäten wie z.B. ein Marathonlauftraining und nehmen mit ihrem Team (wie die U13) am Linzer Marathon teil. Weiters am Plan steht für Ende Mai ein mehrtägiger Ausflug nach München mit Teilnahme an einem internationalen Turnier und Besuch der Allianz-Arena.

Die Vereins- und Nachwuchsleitung der Sportunion Schweinbach schließt sich der Gratulation gerne an und bedankt sich bei allen NW-Trainern und Betreuer/innen für die wertvolle Kinder- und Jugendarbeit!

GEMEINDEMEISTERSCHAFT 2015

Posted by FabslNo CommentsMai 14, 2015

HIER GIBTS ALLE INFOS!!!

Gemeindemeisterschaft_2015_kleiner

Aufstieg zur Landesmeisterschaft Ü50!

Posted by Franz PlankNo CommentsMai 03, 2015

Bei der Meisterschaft der Senioren Ü50-Oberliga Nord am 2. Mai in der Stocksporthalle Rohrbach-Berg erreichte die Sportunion Schweinbach mit den Schützen Minichberger J., Ruttmann G., Speychal W. und Wöckinger F. den 1. Platz unter 11 Mannschaften und somit den Aufstieg zur Landesmeisterschaft am 16. Mai in St. Valentin. Gratulation und alles Gute für die Landesmeisterschaft!

Sportgebäude-Eröffnung

Posted by Herbert FreudenthalerNo CommentsApr 28, 2015

Hallo Sportfreunde!

unser EO Franz Plank hat gemeinsam mit Waltraud Plank einen Filmbeitrag von der Sportlermesse samt Eröffnung gestaltet.

Unter www.teambuntesfernsehen.at  ist auf der Startseite unter „Filme“ der Beitrag „Eröffnung-Sportgebäude SU Schweinbach“ nun abrufbar.

In viel besserer Bildqualität (auch auf Vollbild) kann dieser Film auch schon auf der (noch nicht offiziellen) Neuen TBF- Homepage (bitte Ladezeit abwarten) angeschaut werden und im Kabel-TV Schaffelhofer wird der Filmbeitrag ab 1. Mai der Film gesendet.

FOTOS VOM SPRING OPENING 2015

Posted by FabslNo CommentsApr 26, 2015

DSC_7553….

.

HIER GEHTS ZU DEN FOTOS VON DER

***SPRING OPENING 2015 *** PARTYNACHT

SAMSTAG (25.APRIL)

.

 

 

 

 

HIER GEHTS ZU DEN FOTOS VOM 

***SPRING OPENING 2015***  SPORTLERMESSE + FRÜHSCHOPPEN

SONNTAG (26.APRIL)

 

 

DSC_7958…..

.

HIER GEHTS ZU DEN FOTOS VOM

***SPRING OPENING 2015 *** CLUBBING

DONNERSTAG (30.APRIL)

.

Rudi ist 50 – Happy Birthday!!!

Posted by Franz PlankNo CommentsApr 17, 2015

Meistermannschaft 1985_1 (2)  Meistermannschaft 2003 Schweinbach (2)Es gibt in der Geschichte der Sportunion Schweinbach nur wenige verdientere Funktionäre als unseren Fußball-Seki Rudi Pichler! Bereits seit 1997, also seit 18 Jahren (zuvor war er 1 Jahr lang Seki-Stv.) übt Rudi mit vollem Einsatz und mit voller Leidenschaft seine Funktion aus. Er ist damit nicht nur der längstdienende Sektionsleiter unseres Vereins, sondern sicher auch einer der am längsten amtierenden in ganz OÖ. Rudi hat dabei schon viele Höhen und Tiefen durchlebt, aber immer das beste für seine Sportunion Schweinbach und unsere Kicker gegeben. Zu seinen größten Erfolgen zählen natürlich die 3 Meistertitel der Kampfmannschaft. Und Rudi war als einziger bei allen dreien dabei: 1985 noch als pfeilschneller Flügelstürmer und 2003 sowie 2012 als Manager der Fußballsektion. Als aktiver Kicker war er nicht nur unheimlich schnell, sondern auch torgefährlich. Nicht umsonst war er 3 x Torschützenkönig unseres Bezirksliga-Teams in den Jahren 1991-93. Alle seine Verdienste um den Verein aufzuzählen ist an dieser Stelle nicht möglich. Die Sportunion Schweinbach kann sich bei Rudi nur bedanken und wünscht ihm zu seinem 50er alles Gute!Meistermannschaft 2012