Das heutige Reservespiel gegen St. Oswald findet am alten Platz statt!

Posted by PichlerRudolfNo CommentsSep 03, 2017

Bittere 0 : 3 Derby-Pleite in Wartberg

Posted by PichlerRudolfKommentare deaktiviert für Bittere 0 : 3 Derby-Pleite in WartbergAug 26, 2017

Gegen die deutlich bissigeren Heimischen lief man einem frühen Rückstand nach einer Standardsituation hinterher, welche nach einer Reihe von Individualfehlern zustande kam. Danach kam unsere Elf nie so richtig ins Match und zu keinen nennenswerten Torchancen. Kurz vor der Pause wurde Daniel Halmdienst an der Strafraumgrenze von den Beinen geholt und die Konsequenz daraus war rot für einen Wartberger Abwehrspieler. Der verhängte Freistoss brachte jedoch nichts ein. Auch im zweiten Durchgang kam unsere Mannschaft nicht wirklich in Schwung und aus einer Ecke resultierte nach einem schweren Patzer das 2 : 0. Wenig später fiel die Entscheidung mit dem 3 : 0 aus einem Strafstoss. Die anschließenden Bemühungen unserer Elf  auf einen Anschlusstreffer brachten nichts Zählbares, zu allem Überfluss musste auch Patric Apfolter vorzeitig unter die Dusche und wird damit zumindest im Heimspiel gegen St. Oswald fehlen. Letztlich fiel die Niederlage verdient aus, denn Wartberg wollte den Sieg einfach mehr!

Remis zum Auftakt gegen Bad Leonfelden

Posted by PichlerRudolfNo CommentsAug 21, 2017

In einer intensiven und sehr spannenden Partie wurden am gestrigen Sonntag beim 2 : 2 ( 1 : 2 ) leistungsgerecht die Punkte geteilt. Marcel Pichler brachte unsere Elf nach einer Minute bereits in Führung, welche der Meister der ruhenden Bälle David Radouch mit einer Freistossgranate egalisierte. Noch in Halbzeit 1 stellte der Tschechen-Bomber den Spielerverlauf mit dem 1 : 2 auf den Kopf. Im zweiten Spielabschnitt fanden beide Teams gute Möglichkeiten vor und Radouch traf für die Meindl-Elf 2 x Alu. Kurz vor Spielende scheiterte unser Doppeltorschütze Marcel Pichler ebenfalls an der Latte.

Vereinskollektion

Posted by Markus WöckingerNo CommentsAug 11, 2017

PoloDer Abgabetermin für die nächste Sammel-Bestellung im Sportcube ist: Mo, 04.09.2017

 

Nachwuchs-Fußballcamp Steyregg 2017

Posted by Hubert HirschNo CommentsJul 28, 2017

17 Nachwuchskicker der Sportunion Schweinbach haben von 24. – 28.07.2017 das Fußballcamp der Fußballschule Oberösterreich in Steyregg besucht und waren somit der am stärksten vertretene Verein. Setze vor 2 Jahren eine Hitzeperiode den Kindern zu, so war es heuer der Regen, der die jungen Spieler zeitweise in die Halle zwang. Trotz tagelangen Starkregens ließen unsere Jungs die Köpfe nicht hängen und trainierten mit Elan und Freude wie die Profis.

Am Freitag fand das Camp einen würdigen Abschluss in Form eines spannenden Turniers, bei welchem alle Teilnehmer bunt durcheinander gewürfelt in 8 Teams zum Einsatz kamen.

Wir danken den Kindern für ihre Begeisterung und Freude am Trainingscamp, den Eltern für ihre Fahrdienste und dem Herzensclub der Sportunion für die Belohnung in Form von Eis zum Abschluss des Turniers am Freitag.

20170728_Steyregg_01 20170728_Steyregg_02 Read More

Vorverkaufskarten für die Fußballsaison 2017/18

Posted by Hubert HirschNo CommentsJul 20, 2017

In der kommenden Saison 2017/18 gibt es wieder Vorverkaufskarten für die Heimspiele unserer Kampfmannschaft zu kaufen.

Saisonkarten für Herbst / Frühjahr 2017/18 (13 Heimspiele)

Herren                                          55 €
Pensionisten, Damen                 33 €
Er & Sie                                         85 €

Saisonkarten für Herbst 2017 (7 Heimspiele)

Herren                                          30 €
Pensionisten, Damen                 18 €
Er & Sie                                         45 €

Bestellungen bitte direkt bei unserem Platzkassier Gerhard Stroblmair unter 0664/6158835 oder gerhard.stroblmair@aon.at

Das erste Heimspiel findet am Sonntag, 20. August 2017 um 17:00 Uhr gegen Bad Leonfelden statt (Reserve um 15:00 Uhr).

 

 

Neue Gesichter bei der Kampfmannschaft

Posted by Hannes BernhardNo CommentsJul 18, 2017
Holzweber und Mayr

Holzweber und Mayr

Nach drei erfolgreichen Jahren nahm unser bisheriger Kampfmann- schaftstrainer Joachim Sommer eine neue sportliche Herausforderung beim SV Steyregg an. Die Sportunion möchte sich an dieser Stelle für das außerordentliche Engagement bedanken und wünscht ihm alles Gute für die neue Aufgabe! Ab sofort wird der 35-jährige Linzer Silvio Mayr als Spielertrainer, gemeinsam mit Erwin Holzweber die Kampfmannschaft leiten. Mayr war zuvor als Defensivspieler beim OÖ-Ligisten Union Edelweiss eine fixe Grösse, während Holzweber als Trainer in Gutau aktiv war. Wir wünschen dem neuen Betreuerteam alles Gute!

Auch im Team ergeben sich einige Veränderungen. Nach mehr als zwei Jahren in Schweinbach und vielen Volltreffern wurde Torjäger Martin Silmbrod im letzten Saisonspiel gegen Königswiesen verabschiedet. Ebenso beendete Hannes Lauss seine Fussballerkarriere. Alexander Helekal und Helmut Leopoldseder werden beide kürzer treten, wobei Leopoldseder voraussichtlich als Routinier das junge 1B-Team führen wird.

Neben dem neuen Spielertrainer kehrt mit Hannes Pürerfellner ein Eigengewächs aus Gallneukirchen zurück und von Luftenberg wurde mit Patric Apfolter ein Angreifer ausgeliehen. Erfreulicherweise konnte zudem das 16-jährige Talent Daniel Schmalzer von Edelweiss ausgeliehen werden.
Am 10. Juli startete das Team in die Vorbereitung für die Herbstsaison, die am So. 20. August zuhause gegen Bad Leonfelden startet. 

HERVORRAGENDER 4. PLATZ DER U16

Posted by Markus WöckingerNo CommentsJul 05, 2017

Nach dem überraschenden jedoch verdienten Aufstieg in die Regionsliga konnte sich die sehr junge U16 Mannschaft rund um Coach Mario Seyr auch in dieser Liga behaupten.

Nach einer Auftakt Niederlage gegen den späteren Meister Admira Linz konnte man den ersten Sieg gegen SPG Weitersfelden/Kaltenberg einfahren. Darauf folgten 4 Spiele, wo die Jungs sehr gute Spiele ablieferten und auf Augenhöhe des jeweiligen Gegners waren, aber leider immer als Verlierer vom Platz gingen.

Die Mannschaft ließ sich jedoch nicht entmutigen und arbeitete und trainierte konsequent weiter. Diese Mühe wurde dann in den letzten 3 Spielen belohnt, sogar gegen die körperlich überlegene SPG Oepping/Arnreit/Peilstein konnte ein Sieg eingefahren werden.

Letztendlich wurde der hervorragende 4. Platz in der Regionsliga Nord erreicht. Gratulation an die gesamte U16 Mannschaft inkl. Trainer.

Einige der U16 Kicker werden auch den ersten Teil der KM/1b Vorbereitungszeit absolvieren, dies soll auch als Belohnung für die Leistungen gesehen werden. Die Jungs sollen gezielt auf die Kampfmannschaft vorbereitet werden und wenn sie weiterhin so ein Engagement zeigen werden wir den einen und anderen auch dort sehen.

Am 19.6.2017 wurde das erfolgreiche Jahr mit einem Tennisturnier und anschließenden Pizzaessen gebührend gefeiert.

Auf diesem Weg bedankt sich das gesamte U16 Team nochmals bei Christian Brückler für die Abwicklung und für die zur Verfügung Stellung der Tennisplätze, Bälle, Schläger.

670725461856634215_1232287553676657154-595-0-MYbQlnVM

20170619_171818_1       20170619_203839

 

Fußball-Nachwuchs-Abschlussfeier 2017

Posted by Hubert HirschNo CommentsJul 04, 2017

Am Freitag, 30. Juni 2017 fand im Lodabachstadion die Fußball-Nachwuchs-Saisonabschlussfeier statt. Rund 80 Kinder und Jugendliche, die aktiv in den Nachwuchsmannschaften der Sportunion kicken und gut ebenso viele Eltern, Großeltern und Geschwisterkinder folgten der Einladung der Nachwuchsleitung, um die abgelaufene Saison Revue passieren zu lassen und zu feiern.

 

20170630_210310

 

Read More

Die Gewinner vom Tippspiel stehen fest

Posted by Hannes BernhardNo CommentsJun 17, 2017

Die Gewinner des diesjährigen Tippspiels stehen auch wieder fest. Und gleich vorweg, die Wertung des Gramastetten-Spiels (1:1 oder 3:0) hatte wie auch in der Endtabelle der Meisterschaft Gott sei Dank keinen Einfluss auf das Ergebnis!

Als Tippkönig entpuppte sich dieses Mal Martin Weiskirchner mit (je nach Wertung) 9 bzw. 10 richtigen Tendenzen. Den 2ten Platz teilen sich das Ehepaar Anna und Johann Glanzegg, die trotz zweier komplett verschiedener Tipps auf je 8 bzw. 9 Richtige kamen. Auch beim Toverhältnis waren sich die beiden einig und lagen damit goldrichtig. Somit gibt es keinen dritten Platz.

Ein herzliches Dankeschön an alle Tippeifrigen.
Selbstverständlich werden auch in der kommenden Herbstsaison wieder alle Experten – und solche, die es noch werden wollen – die Möglichkeit haben, bei den KM- und 1b-Spielern sowie einigen Funktionären einen Tippschein auszufüllen. Dabei wünschen wir euch jetzt schon alles Gute und bis dahin eine stressfreie Sommerpause.