BAMBINI – Fußball startet wieder

Posted by Franz PlankNo CommentsSep 07, 2018

Unser beliebter Bambini-Fußball Schweinbach startet wieder ab Dienstag, 11. September um 17.00 Uhr am Sportplatz. Einfach gleich am Dienstag vorbeikommen und vor Ort anmelden. Natürlich ist auch Schnuppern möglich. Ein Einstieg ist auch noch in den kommenden Wochen (jeweils Dienstag 17-18 Uhr) möglich.

Für genaue Infos bitte nachstehenden link klicken:

BAMBINI_H_2018

Unglückliches Gegentor in der Nachspielzeit

Posted by Hannes BernhardNo CommentsSep 03, 2018

Nachdem in der Vorwoche in Steyregg ein 2:0 Auswärtssieg gefeiert werden konnte, unterlag die Kampfmannschaft mit einem unglücklichen Gegentor in der Nachspielzeit den Blau-Weißen Jungs mit 1:2 (1:1).

Die spielstarken Gäste übernahmen von Beginn an das Kommando und die Elf von Spielertrainer Silvio Mayr konzentrierte sich vorerst auf die Defensive. Die Taktik fruchtete in Minute 21 als Neuzugang Dominik Affenzeller sich im Aufbauspiel der Gäste den Ball erkämpfte und den Tormann der Gäste zur 1:0 Führung bezwang. Die Blau-Weißen zeigten aber bereits wenig später ihre Klasse als Mittelfeldmann Vojvoda den etwas weit vor seinem Gehäuse stehenden Schlussmann Gassner bemerkte und den Ball aus etwa 35 Meter zum Ausgleich ins Netz zirkelte (24.).

Weiterlesen und Bilder

Misslungener Meisterschaftsstart gegen Wartberg

Posted by Hannes BernhardNo CommentsAug 21, 2018

Mit einer enttäuschenden 0:3 (0:1) Heimniederlage startete die Kampfmannschaft in die Herbstsaison in der Bezirksliga Nord gegen Wartberg/Aist.

Nachdem in der Anfangsphase die Hausherren ihre Chancen nicht nutzen konnten gingen die Gäste nach einen Freistoß in Minute 21 in Führung. Mit der Führung kamen die Gäste auch besser ins Spiel. Kurz vor der Pause wurde dann aber Pichler vom letzten Mann der Wartberger zu Fall gebracht und der Schiedsrichter schickte einen Aisttaler vorzeitig in die Kabine.

Kurz nach Anpfiff zur Halbzeit zwei konnten die Gäste nach einem Eckball per Kopf auf 0:2 erhöhen (52.). Schweinbach konnte die numerische Überlegenheit nicht nutzen und kam nur zu wenigen Tormöglichkeiten.  Der Heimmannschaft blieb ein Treffer verwehrt, es reichte nur zu einem Stangenschuss. Nach einem Foul im Strafraum gelang den Wartbergern per Elfmeter dann auch noch das dritte Tor durch eine Standardsituation (80.) zum enttäuschenden 0:3 Endstand.

Bereits am Freitag 25.08 geht’s nun im Derby in Steyregg gegen die von unserem Ex-Trainer Joschi Sommer betreute Mannschaft um die ersten Punkte.

Tippscheine für Herbst wieder erhältlich

Posted by Hannes BernhardNo CommentsJul 28, 2018

Der Tippschein für die kommende Herbst-Saison ist ab sofort bei sämtlichen Spielern der KM und 1b erhältlich!

Die Abgabe der Tippscheine ist bis zum Meisterschaftsstart am 18. August gegen Wartberg/Aist möglich.

Die glücklichen Gewinner vom Frühjahr waren:
1. Lukas Muttenthaler
2. Anna Glanzegg
3. Hubert Nötstaller UND Markus Wahlmüller

Neuzugänge in der Kampfmannschaft

Posted by Hannes BernhardNo CommentsJul 28, 2018

Toprak Galitekin, Marcel Potocar und Dominik Affenzeller

Toprak Galitekin vom Nachwuchs von Lask Linz und Dominik Affenzeller von Pregarten sollen die Offensive verstärken und die Abgänge von Patric Apfolter (Karrierepause) und Mario Kaiser (zu Admira) kompensieren. Marcel Potocar aus Steyregg wird die Rolle von Michi Brückler im Tor einnehmen, der aus beruflichen Gründen nur mehr im Notfall zur Verfügung steht.

Wir heißen unsere Neuzugänge in Schweinbach herzlich willkommen!

Vorbereitungsspiele der Kampfmannschaft / 1B

Posted by Hannes BernhardNo CommentsJul 14, 2018

Fr. 13.07, 19 Uhr: Ansfelden – Schweinbach 2 : 5 ( 1 : 2 ); Pichler 4, Gassner Paul
Di. 17.07, 19 Uhr: Schweinbach – Unterweissenbach 6 : 2 ( 2 : 1 ); Plank B. 2, Galitekin 2, Pichler, Schmalzer
Fr. 20.07, 18:30: Neuhofen/K. – Schweinbach 1 : 0 ( 0 : 0 )
Di. 24.07, 19 Uhr: Schweinbach – Herzogsdorf 6 : 0 ( 0 : 0 ); Plank B. 2, Affenzeller, Holzweber, Aichinger, Wurzinger
Fr. 27.07, 19 Uhr: Schweinbach – U. Leonding 1 : 1 ( 0 : 0 ); Wurzinger
Sa. 28.07, 19 Uhr: Altenberg – Schweinbach 4 : 1 ( 2 : 0 ); Pichler
Di. 31.07, 18:45 Uhr: Schweinbach – Pucking 5: 1 ( 3 : 0 ); Galitekin 2, Pichler 2, Hackl-Lehner
Fr. 03.08, 18:30: Lichtenberg – Schweinbach 4 : 7 ( 3 : 3 ); Pichler 3, Gassner 2, Galitekin, Holzweber
Sa. 11.08, 18 bzw. 16 Uhr: Schweinbach – ATSV Steyr

Neueröffnung Sportgasthaus der Sportunion Schweinbach

Posted by Hannes BernhardNo CommentsJul 07, 2018

Das Sportgasthaus hat ab Montag 9. Juli wieder geöffnet!

 

Die neuen Pächter Familie Kasik mit Mitgliedern vom Vereinsvorstand an neuer Wirkungsstätte

SAVE THE DATE

ERÖFFNUNGSFEIER SPORTGASTHAUS IN SCHWEINBACH AM 11. AUGUST ab 13:30 Uhr

Die Eröffnungsfeier der neuen Pächter findet am Samstag 11. August ab 13:30 Uhr mit Grillerei und Kaffee und Kuchen statt!

weiterlesen

Film und Fotos vom Plattlcup

Posted by Hannes BernhardNo CommentsJun 30, 2018

DSC_0837

>>Hier geht’s zum Filmbeitrag vom TBF<<

PILOXING ab Herbst im Turnprogramm

Posted by adminNo CommentsJun 27, 2018

Andrea und Birgit

PILOXING® verbindet diese zwei Extreme: Power und Schnelligkeit des Boxens mit Beweglichkeit und Flexibilität aus dem Pilates – und das alles mit einem enormen Spaßfaktor bei motivierender Musik!

Dieses mitreißende Intervalltraining zielt vor allem darauf ab, die Fettverbrennung anzukurbeln (bis zu 900 Kalorien in einer Stunde!), das Herz-Kreislauf-System zu stärken sowie die Muskeln – im speziellen weiterlesen

Toller Erfolg für unsere Tennis Freiwaldcup Mannschaft

Posted by Christoph PilzNo CommentsJun 25, 2018

Am Sonntag den 24.06.2018 fand das bereits vierte Spiel in der diesjährigen Freiwaldcupsaison auf der Tennisanlage in Schweinbach statt. Diesmal hieß der Gegener Summerau und es handelte sich hierbei um ein richtungsweisendes Spiel, denn bei einer Niederlage wäre der Verbleib in der Gruppe C noch nicht abgesichert gewesen und bei einem Sieg der Aufstieg in die Gruppe B noch immer theoretisch möglich. Somit ging man topmotiviert in die Partie was sich auch sofort nach den 4 Herren Einzelspielen im Ergebnis zeigte, denn es stand danach bereits 3:1 für Schweinbach. Read More